• Karriere leupht

    Karriere leupht als Senior User Experience Researcherin

    Episode 39: Die Leuphana-Alumna Katharina Finger arbeitet als Senior User Experience Researcher bei dem Berufsnetzwerk Xing. Konkret bedeutet das, dass sie das Feedback der Nutzer*innen zur Plattform einholt, es auswertet und Vorschläge für die Weiterentwicklung von Xing ausarbeitet. Sie ist somit die Stimme der Nutzer*innen im Unternehmen. Im Rahmen dessen betreut sie u.a. das User Feedback Coffee – bei welchen sie sich bei einem persönlichen Gespräch die Zeit für Vorschläge und Rückmeldungen zu Xing nimmt. 
    Darüber hinaus ist sie Teil des sogenannten Xing Mentor Months – eine Workshopreihe, der Geflüchteten den Einstieg in den deutschen Arbeitsmarkt erleichtern soll. 
    Vor ihrem Start ins Berufsleben hat Katharina Finger Wirtschaftspsychologie im Bachelor an der Leuphana studiert. Sie war Teil der Fachschaft und hat sich neben dem Studium bei der internationalen Austauschorganisation AIESEC engagiert. Im Podcast erzählt sie von Seminaren zu den Themen Cross Culture, emotionale Intelligenz und zum Umgang mit Assessment-Centern.  

    In der aktuellen Episode nimmt uns die Absolventin mit in ihre Studienzeit und spricht über ihren beruflichen Weg, kulturelle Brillen und den Podcast Research Garage. Zudem verrät sie uns für welches neue Projekt sie momentan brennt. 

    Hört rein und lasst euch inspirieren!

    Weitere Informationen und Links findet ihr unter: https://podcast.leuphana.de/karriere-leupht-als-senior-user-experience-researcherin/

    Ihr interessiert euch für weitere Portraits von Wirtschaftspsychologie-Alumni? Dann werdet ihr hier fündig:

    Episode 17: Karriere leupht als CEO von ‚Leading Mindfully‘

    Episode 21: Karriere leupht als Project Manager in der Games-Branche

    Episode 22: Karriere leupht als Senior Consultant

    Episode 30: Karriere leupht als Change und Transformation Manager

    Karriere leupht als Recruiter für Netflix

    Episode 38: Der Leuphana-Alumnus Ole Heidelk arbeitet als Recruiter für Netflix in London. Er ist oft der erste Ansprechpartner für potentielle neue Mitarbeiter*innen aus ganz Europa. Als Schnittstelle zwischen den einzelnen Abteilungen und den Kandidat*innen versucht er passende Fits für beide Seiten zu finden.  
    Ole Heidelk hat schon während seines Masters in Management & Entrepreneurship gemerkt, dass er in Richtung Human Resources gehen möchte. Seine ersten Erfahrungen hat er als HR-Assistant bei Airbus gesammelt. Nach dem Studium war für ihn klar, dass er bei einem Unternehmen arbeiten wollte, mit dem er sich identifizieren konnte. So verschlug es ihn zu Google in Dublin, Irland. Für ihn kam das Unternehmen an erster Stelle, dann erst die Position. Nachdem er einen Fuß in der Tür hatte, hielt er Augen und Ohren offen bis sich ihm wieder die Gelegenheit bot im HR-Bereich zu arbeiten: Im Internship Recruiting-Team von Google. Schließlich führte ihn sein Weg in die Talent Acquisition bei Netflix in London, UK. 
    Im Interview mit uns gibt er Einblicke in seinen Werdegang und seine Studienzeit in Lüneburg. Er erzählt von interkulturellem Management, seinem Auslandssemester in China und was er aus der Studienzeit mitgenommen hat. 

    Viel Spaß beim Hören!

    Weitere Informationen und Links findet ihr unter: https://podcast.leuphana.de/karriere-leupht-als-recruiter-fuer-netflix/

    Ihr interessiert euch für weitere Portraits von Management & Entrepreneurship-Alumni? Dann werdet ihr hier fündig:

    Episode 10: Karriere leupht als Head of Social Media 

    Episode 17: Karriere leupht als CEO von ‚Leading Mindfully‘

    Karriere leupht als Beraterin für mehr Frauen in der Führung

    Episode 37: Die Leuphana-Alumna Christine Sing berät Frauen in Führungspositionen, Berufseinsteiger*innen und alle, die sich eine berufliche Veränderung wünschen. In ihrem Surf Club spricht sie mit ihren Teilnehmerinnen über ihre Wünsche und Ziele, berichtet von ihrem eigenen Weg und gibt Tipps, wie Frauen die Wellen des Lebens und die Wellen an den Stränden von Teneriffa am Besten surfen können. 
    Nach ihrem Studium der Angewandten Kulturwissenschaften an der Leuphana hat Christine Sing u.a. als Pressesprecherin für neue Mobilität bei Volkswagen gearbeitet – lange Zeit ihr Traumjob. 2019 hat sie einen neuen Pfad eingeschlagen und der sie in die Selbstständigkeit und nach Teneriffa geführt hat. 
    Im Podcast spricht sie über ihre Studienzeit und ihren beruflichen Weg, Stereotype in der Arbeitswelt und ihr Karriereatelier für Berufseinsteigerinnen. Zudem verrät sie mehr über ihre vier Schritte zum erfüllten Arbeiten.

    Hört rein und lasst euch Inspirieren!

    Weitere Informationen und Links findet ihr unter: https://podcast.leuphana.de/karriere-leupht-als-beraterin-fuer-mehr-frauen-in-der-fuehrung/

    Ihr interessiert euch für weitere Portraits von Kuwi-Alumni? Dann werdet ihr hier fündig:

    Episode 2: Karriere leupht als Zukunftsforscher

    Episode 3: Karriere leupht als Gründerin der Beratungsfirma ‚beckandbold‘

    Episode 8: Karriere leupht als CEO der Marketing-Agentur ‚Pier9‘

    Episode 11: Karriere leupht als Head of Business Development and Impact

    Episode 18: Karriere leupht als Kooperations- und Programmmanager

    Episode 19: Karriere leupht als Industry Managerin

    Episode 20: Karriere leupht als Social Media Managerin

    Episode 23: Karriere leupht als Podcasterin und Redakteurin

    Episode 28: Karriere leupht als Head of Product Management & Marketing

    Episode 35: Karriere leupht als Audio-Redakteur

    Episode 36: Karriere leupht als Moderator und Konzepter

    Karriere leupht als Moderator und Konzepter

    Episode 36: Der Leuphana-Alumnus Cornelius Gesing arbeitet als Moderator, Redakteur und Konzepter für Jugendkultur, politische Bildung und Innovationsmanagement. Er ist Chefredakteur bei GENZ, dem jungen Magazin der Landeszeitung Hamburg, Vorsitzender und Gründer des Künstler*innen-Kollektivs off the OFF und Programmberater und Moderator der diesjährigen Konferenzwoche an der Leuphana.
    Cornelius Gesing arbeitet am liebsten projektbezogen und kann sich für eine Vielzahl an Themen begeistern. Das spiegeln auch die 27 beruflichen Stationen auf seinem LinkedIn-Profil wieder.

    Begonnen hat seine Karriere mit einem Zauberkasten, den er zu seinem dritten Geburtstag geschenkt bekommen hat. Von da an begeisterte er seine Zuschauer mit seinen Tricks und Zauberkunststücken, später mit Geschichten und Theateraufführungen und heute mit Talks und politischer Aufklärung. Und das auch regelmäßig für die Leuphana: Er moderierte die letzte Utopie-Konferenz, die Leuphana-Startwoche und auch die diesjährige Konferenzwoche.

    In der aktuellen Episode nimmt er uns mit zu seiner Zeit als Kuwi-Student, erzählt von spannenden Projekten an der Leuphana und seinem beruflichen Weg.

    Hört rein und erfahrt auch, was es mit den vielen kleinen Marmeladengläschen in Cornelius Bücherregal auf sich hat.
    Viel Spaß beim Inspirieren lassen!

    Weitere Informationen und Links findet ihr unter: https://podcast.leuphana.de/karriere-leupht-mit-cornelius-gesing/

    Ihr interessiert euch für weitere Portraits von Kuwi-Alumni? Dann werdet ihr hier fündig:

    Episode 2: Karriere leupht als Zukunftsforscher

    Episode 3: Karriere leupht als Gründerin der Beratungsfirma ‚beckandbold‘

    Episode 8: Karriere leupht als CEO der Marketing-Agentur ‚Pier9‘

    Episode 11: Karriere leupht als Head of Business Development and Impact

    Episode 18: Karriere leupht als Kooperations- und Programmmanager

    Episode 19: Karriere leupht als Industry Managerin

    Episode 20: Karriere leupht als Social Media Managerin

    Episode 23: Karriere leupht als Podcasterin und Redakteurin

    Episode 28: Karriere leupht als Head of Product Management & Marketing

    Episode 35: Karriere leupht als Audio-Redakteur

    Episode 37: Karriere leupht als Beraterin für mehr Frauen in der Führung

    Karriere leupht als Audio-Redakteur

    Episode 35: Der Leuphana-Alumnus Lenne Kaffka wusste schon als Kind, dass er gerne zum Radio möchte. In seiner Studienzeit engagierte er sich beim Bürgerfunk, führte Interviews und moderierte auch die eine oder andere Livesendung. Ab dem dritten Semester machte er dann sein anderes, verwandtes Hobby – die Musik – zum Beruf: Mit seiner Band Phrasenmäher ging es zu Auftritten und erst einmal auf Deutschlandtour. Dazu passt auch seine Spezialisierung an der Leuphana: Musikwissenschaften. In der aktuellen Episode nimmt er uns mit in seine Studienzeit, erzählt von Gesangs-Seminaren und musikalischen Ringvorlesungen. Und natürlich von seinem weiteren beruflichen Weg. Von dem Guiness World Record-Song, seinen Projekten als Musikautor und seinem Weg beim Spiegel: Von Aushilfstätigkeiten im Korrektorat zum Audioredakteur mit eigenem Podcast. Bei Smarter leben spricht er mit seinen Gästen über ihre Ideen und Impulse für ein noch besseres Morgen.

    Davon und von vielem mehr erzählt uns der Kuwi-Alumni Lenne Kaffka in der heutigen Podcast-Folge.  
    Viel Spaß beim Hören!

    Weitere Informationen und Links findet ihr unter: https://podcast.leuphana.de/karriere-leupht-mit-lenne-kaffka/

    Ihr interessiert euch für weitere Portraits von Kuwi-Alumni? Dann werdet ihr hier fündig:

    Episode 2: Karriere leupht als Zukunftsforscher

    Episode 3: Karriere leupht als Gründerin der Beratungsfirma ‚beckandbold‘

    Episode 8: Karriere leupht als CEO der Marketing-Agentur ‚Pier9‘

    Episode 11: Karriere leupht als Head of Business Development and Impact

    Episode 18: Karriere leupht als Kooperations- und Programmmanager

    Episode 19: Karriere leupht als Industry Managerin

    Episode 20: Karriere leupht als Social Media Managerin

    Episode 23: Karriere leupht als Podcasterin und Redakteurin

    Episode 28: Karriere leupht als Head of Product Management & Marketing

    Episode 36: Karriere leupht als Moderator und Konzepter

    Episode 37: Karriere leupht als Beraterin für mehr Frauen in der Führung