• Mezzanin - Einblicke in Forschung, Innovation und Praxis Podcast

    „Wie cool, dass sich da mal jemand stark macht!“

    Chancengleichheit für Frauen im Leistungssport – das ist das gemeinsame Ziel von Laura Elbers und Lina Soffner. Mit ihrer frisch gegründeten Plattform equalchamps vermitteln die beiden Pionierinnen auf diesem Gebiet Sponsorings zwischen Leistungssportlerinnen und Unternehmen. Dadurch fördern sie die Sichtbarkeit der Unternehmen sowie die Anerkennung der Sportlerinnen und tragen nebenbei ihren Teil zur gesamtgesellschaftlichen Veränderung bei. Auch wenn es einige Hürden zu überbrücken gab, haben Lina und Laura nicht aufgegeben und verwirklichen jetzt gemeinsam ihre Vision.

    Wie genau die beiden eine neue Struktur in die Sponsorensuche bringen wollen, wie sie aus dem Studium heraus an der Leuphana ihre Idee entwickelt und geschärft haben und wie es ist, mit seiner besten Freundin zusammen zu arbeiten, hört ihr in dieser Folge.

    „Das konnte ich am Montag gleich anwenden!“

    Auf der Suche nach Motivation? Christian Otto hat dazu einiges zu sagen. Schließlich schaut er aus drei Perspektiven auf dieses Thema: Als Koordinator eines berufsbegleitenden Studiengangs an der Leuphana Professional School beobachtet er quasi täglich, wie Studierende sich zusätzlich zu ihrem Berufsalltag noch zum Seminarbesuch motivieren. Gleichzeitig forscht er für seine Dissertation zur Motivation im berufsgeleitenden Lernen. Und dann hat er natürlich noch seine ganz eigene Erfahrung darin, sich selbst zur Erfüllung seiner zahlreichen Aufgaben zu motivieren. Was eine berufsbegleitende Weiterbildung fordert, aber vor allem auch bietet, erzählt uns Christian in dieser Folge.

    „Wir haben unser Silicon Valley hier in Lüneburg!“

    Lob für das innovative Ökosystem der Region Lüneburg von einem Weltmarktführer in der Lasertechnologie – und Ralf Müller-Polyzou, leitender Mitarbeiter der LAP GmbH Laser Applikation weiß, wovon er spricht. Denn er ist selbst ein Teil dieses Ökosystems. Neben seiner beruflichen Tätigkeit im Management des Unternehmens mit Stammsitz in Lüneburg promoviert er an der Leuphana und hat dort eine erfolgversprechende Kooperation initiiert. Gemeinsam mit dem Institut für Produkt- und Prozessinnovation der Leuphana arbeitet seine Firma an der Entwicklung eines innovativen Medizinproduktes für die Strahlentherapie von Krebspatienten. Gefördert wird dieses Vorhaben vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und dem Land Niedersachsen. Im Podcast erzählt Ralf von seinem eigenen beruflichen Werdegang, von den Neuerungen des Krankenhaus 4.0 und vom Wert, den die Kooperation mit der Leuphana für sein Unternehmen hat.

    Mehr Information:

    Hier klicken für ein Porträt
    von LAP-Geschäftsführer Jens Gauthier.

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

    /* Style Definitions */
    table.MsoNormalTable
    {mso-style-name:“Normale Tabelle“;
    mso-tstyle-rowband-size:0;
    mso-tstyle-colband-size:0;
    mso-style-noshow:yes;
    mso-style-priority:99;
    mso-style-parent:““;
    mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
    mso-para-margin:0cm;
    mso-pagination:widow-orphan;
    font-size:11.0pt;
    font-family:“Calibri“,sans-serif;
    mso-ascii-font-family:Calibri;
    mso-ascii-theme-font:minor-latin;
    mso-hansi-font-family:Calibri;
    mso-hansi-theme-font:minor-latin;
    mso-bidi-font-family:“Times New Roman“;
    mso-bidi-theme-font:minor-bidi;}

    © Foto: LAP GmbH Laser Applikationen, Eric Shambrom Photography

    Normal
    0

    21

    false
    false
    false

    DE
    X-NONE
    X-NONE

  • Karriere leupht Podcast

    Karriere leupht als Podcasterin und Redakteurin

    In dieser Folge wird uns Esther Stephan Einblicke in ihr Berufsleben und ihre Studienzeit geben. 
    Esther hat bis 2019 Kultur- und Bildungswissenschaften im Bachelor an der Leuphana studiert. 
    Sie hört schon seit vielen Jahren leidenschaftlich gerne Podcasts und ist über ein Praktikum bei Detektor.fm zum ersten Mal beruflich damit in Berührung gekommen. 
    Mittlerweile arbeitet sie als Redakteurin bei detektor.fm und dem MDR. Sie moderiert unter anderem den Podcast MDR Investigativ.
    MDR Investigativ ist ein Hintergrund-Podcast, für welchen Esther die Redakteur*Innen interviewt über ihre Recherche und die Aspekte, die in der endgültigen Sendung nicht erwähnt wurden. 
    Des Weiteren ist Esther für die Themenplanung für den Podcast Zurück zum Thema von Detektor.fm zuständig. Dabei handelt es sich um einen Nachrichten-Podcast, der erst kürzlichen mit dem deutschen Radiopreis in der Kategorie Bester Podcast ausgezeichnet wurde! Zurück zum Thema beschäftigt sich täglich mit Fragen zu politischen und gesellschaftlichen Themen, die noch nicht geklärt wurden. 

    Davon und von vielem mehr erzählt uns Esther Stephan in der heutigen Podcast-Folge.  
    Viel Spaß beim Hören!

    Weitere Informationen und Links findet ihr unter: https://podcast.leuphana.de/karriere-leupht-mit-esther-stephan/

    Karriere leupht als Senior Consultant

    In dieser Folge wird uns der Leuphana-Alumnus Julian Hetzmann Einblicke in sein Berufsleben und seine Studienzeit geben. 
    Julian Hetzmann hat bis 2015 Bildungswissenschaften und Wirtschaftspsychologie im Bachelor an der Leuphana studiert. 
    Mittlerweile arbeitet er bei der Beratungsfirma Deloitte Deutschland als Senior Consultant. Er hat sich auf den Bereich Human Capital spezialisiert und ist Experte für strategische Unternehmens-Transformationen. Vereinfacht gesagt hilft er seinen Kunden große Veränderungen zu meistern.

    Davon und von vielem mehr erzählt uns Julian Hetzmann in der heutigen Podcast-Folge.  
    Viel Spaß beim Hören!

    Weitere Informationen und Links findet ihr unter: https://podcast.leuphana.de/karriere-leupht-mit-julian-hetzmann/

    Karriere leupht als Project Manager in der Games-Branche

    In dieser Folge wird uns Luka Becker Einblicke in sein Berufsleben und seine Studienzeit geben. 
    Luka Becker hat bis 2012 Wirtschaftspsychologie und E-Business im Bachelor an der Leuphana studiert. Nebenher hat er über das Otto-Group-Stipendiaten-Programm u.a. im Bereich Business Development New Media gearbeitet.
    Privat ist er ein großer Spielefan, sowohl von analogen als auch von PC-Spielen. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass er mittlerweile auch in diesem Bereich arbeitet: als Senior Conversion Project Manager bei Innogames in Hamburg. Luka Becker ist die Schnittstelle zwischen den Entwicklern und der Marketingabteilung. Vereinfacht gesagt besteht seine Aufgabe darin mit den firmeninternen Tools neue Spieler für Innogames zu gewinnen.
    Die Firma hat sich auf Aufbau- und Strategiespiele spezialisiert. Eines der bekanntesten ist das mittelalterliche Strategiespiel Tribal Wars.

    Davon und von vielem mehr erzählt uns Luka Becker in der heutigen Podcast-Folge.  
    Viel Spaß beim Hören!

    Weitere Informationen und Links findet ihr unter: https://podcast.leuphana.de/karriere-leupht-mit-luka-becker/

  • Stay Local - Von der Leuphana in den Beruf Podcast

    Berufseinstieg als Ingenieurwissenschaftler I Körber in Lüneburg

    In Folge 7 stellt uns Leuphana Alumnus Djawid Rajab seinen neuen Job beim international führenden Technologiekonzern Körber vor. Im Sommer 2021 schloss er erfolgreich seinen Master in Ingenieurwissenschaften ab und entschied sich, weiterhin in der Region zu bleiben. Wie sein Einstieg in die Pharmabranche sowie das Onboarding in Lüneburg bisher verliefen und seine Aufgaben als Project Engineer im Bereich Software jetzt aussehen, erzählt er im Interview.

    Shownotes

    Website Körber

    Kontaktdaten des Interviewten

    Djawid.Rajab@koerber.com
    +49 4131 8900 673
    Djawid auf Xing

    Weitere Informationen zum ESF-Projekt „Regionale Perspektiven – Von der Hochschule in den Beruf“

    https://www.leuphana.de/services/career-service/berufseinstieg/regionale-perspektiven.html

    Redaktion: sarah.marx@leuphana.de

    Data Science, Marketing und New Work I Adference in Lüneburg

    In Folge 6 dreht sich alles um erfolgreiches Marketing dank smarter Algorithmen aus Lüneburg. Zu Gast sind Dr. Florian Nottorf, Co-Gründer und Co-CEO von Adference, sowie Anne Walther, Junior Personal Brand Managerin, die uns mit in den Arbeitsalltag eines jungen, dynamischen Unternehmens nehmen. Wie Florian zum Gründungsgedanken kam und Anne sich von der Werkstudentin zur Vollzeit-Mitarbeiterin weiterentwickelt hat, erfahrt ihr im Interview.

    Shownotes

    Website Adference

    Kontaktdaten der Interviewten

    nottorf@adference.com
    Florian auf LinkedIn

    walther@adference.com
    Anne auf LinkedIn

    Weitere Informationen zum ESF-Projekt „Regionale Perspektiven – Von der Hochschule in den Beruf“

    https://www.leuphana.de/services/career-service/berufseinstieg/regionale-perspektiven.html

    Redaktion: sarah.marx@leuphana.de

    Vom studentischen Mitarbeiter zum Abteilungsleiter I IT- und Medientechnik der Leuphana Universität Lüneburg

    In Folge 5 lernen wir den IT-Abteilungsleiter und Leuphana Alumnus Timo Leder kennen. Sein Weg führte ihn vom Studium der Kulturinformatik in Lüneburg und einem Zwischenstopp in Hamburg schließlich wieder zurück an seine Alma Mater. Warum er das Leben und Arbeiten in Lüneburg liebt und ob er schon immer im Hochschulbereich arbeiten wollte, verrät er uns im Interview.

    Shownotes

    Stellenangebote in der IT:

    https://www.leuphana.de/services/miz/ueber-das-miz/stellenangebote-in-der-it.html

    Kontaktdaten des Interviewten:

    timo.leder@leuphana.de

    Timo Leder engagiert sich als Mentor für Leuphana Studierende im Projekt „Regionales Mentoring“:

    https://www.leuphana.de/services/career-service/mentoring/regionales-mentoring.html

    Weitere Informationen zum ESF-Projekt „Regionale Perspektiven – Von der Hochschule in den Beruf“

    https://www.leuphana.de/services/career-service/berufseinstieg/regionale-perspektiven.html

    Redaktion: sarah.marx@leuphana.de