„Ein Ort der Erfahrbarmachung bieten!“

Im privaten Consumer-Bereich werden Robotersysteme zunehmend mit Selbstverständlichkeit genutzt. Denken wir an selbstarbeitende Rasenmäher oder Staubsauger. Trotzdem gibt es weiterhin Berührungsängste im professionellen Bereich und der Mythos des Roboters als Jobkiller hält sich aufrecht.

Dr. med. dent. Jasmin Grischke, Mitbegründerin und Projektleiterin der Robonatives Initiative, hat mit Prof. Dr. Anthimos Georgiadis in Lüneburg einen Partner gefunden, mit dem sie sich dieses Problems annehmen kann. Er ist fester Partner der Robokind Initiative und Mitgründer der Roboterfabrik Lüneburg. Zusammen diskutieren wir in dieser Episode des Mezzanin Podcast über den Stand der Robotik in verschiedenen Lebens- und Arbeitsbereichen.

Mehr Informationen zur Roboterfabrik Lüneburg und der RoboNord Stiftung unter:

https://robokind.de

https://www.leuphana.de/universitaet/termine/ansicht/2021/11/12/roboterfabrik-lueneburg-auftaktveranstaltung.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.