„Viele Themen sind in der Wissenschaft behandelt, die in der Praxis nicht bekannnt sind.“

Es klingt paradox: Ein Marktführer im IT-Bereich braucht Unterstützung bei der eigenen digitalen Transformation! Bei der strategischen Erneuerung von Geschäftsbereichen im Unternehmen kommt Entrepreneurship-Forschung zum Einsatz: Hendrik Leder, Geschäftsführer des IT-Dienstleisters SET, und Markus Reihlen, Professor für strategisches Management, arbeiten dazu gemeinsam im Projekt „Digital Entrepreneurship“ an der Leuphana Universität Lüneburg.

Im MEZZANIN-Podcast diskutieren sie, wie Leuphana-Forschende dem Hannoveraner Digital-Unternehmen bei praktischen Problemlösungen helfen können und gleichzeitig neue wissenschaftliche Erkenntnisse aus einem spannenden Fall ziehen.
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.